Firefox: Alten Download Manager wiederherstellen

Der Download Manager ab Version 20 sagt nicht jedem zu
Der Download Manager ab Version 20 sagt nicht jedem zu

Mit Firefox 4 fing es an. Damals begann eine ganz neue Ära im Punkto Design des bis dahin als gut geltenden Browsers. Doch mit der Version 4 und der darauf folgenden Versionspolitik mit zu häufigen Updates der Versionsnummer, kam man innerhalb eines Jahres auf sage und schreibe 16 Hauptversionen. Die Qualität hat stark nachgelassen und viele User sind zum Google Chrome geflüchtet.

Auch meiner Ansicht hat der Firefox stark an Qualität eingebüßt – gar keine Frage, aber ich benutze ihn weiterhin. Der Google Chrome ist mir zu minimalistisch und auch zu unübersichtlich. Der Internet Explorer, naja – das sollte wohl jedem klar sein, der sich für diesen Artikel interessiert 😉 und der Safari wird für Windows nicht mehr weiterentwickelt. Lediglich den Opera habe ich noch nicht probiert, habe es aber auch in absehbarer Zeit nicht vor.

Nun hat Mozilla, der Entwickler hinter dem Firefox mit Version 20 wieder eine Designänderung vorgenommen. So gibt es ab sofort einen neuen Downloadmanager, der mir natürlich mal wieder überhaupt nicht zusagt. Auf der Suche nach einer Lösung im Internet wurde ich nicht fündig. Also begann ich selber zu experimentieren. Nachfolgend die schrittweise Anleitung:

  1. Zunächst gibt man in der Adresszeile about:config ein und ruft diese auf. Kurz darauf erscheint die Meldung, dass man doch versprechen müsse, das man vorsichtig ist, da ansonsten die Gewährleistung erlische. Ich wusste zwar nicht, dass Firefox mit irgendeiner Gewährleistung kommt, aber na gut. Einfach versprechen, “Ich werde vorsichtig sein”

    Dass man beim Firefox mal um den User besorgt ist, ist auch selten ;)
    Dass man beim Firefox mal um den User besorgt ist, ist auch selten 😉
  2. Im darauf erscheinenden Suchfeld sucht man nach “browser.download.useToolkitUI” (ohne Anführungszeichen).
  3. Den einzigen Eintrag, der danach erscheint klickt man doppelt an, sodass in der Spalte Wert true steht.

    Auf diesen Eintrag einfach einen Doppelklick machen, sodass aus false true wird
    Auf diesen Eintrag einfach einen Doppelklick machen, sodass aus false true wird
  4. Nach einem Neustart des Browsers wird wieder der alte Download Manager angezeigt.

    Manch einer wünscht sich den alten Download Manager im Firefox zurück
    Manch einer wünscht sich den alten Download Manager im Firefox zurück

Nun ist zwar schon (fast) alles gut, wen jedoch immer noch das neue Download Icon neben dem (Google) Suchfeld stört, der sollte einmal unter

  • Firefox -> Einstellungen -> Symbolleisten anpassen
  • Ansicht -> Symbolleisten -> Anpassen

nachsehen. Je nachdem ob ihr den Standard Firefox Button oder die klassische Menüleiste verwendet, ist für euch der erste bzw. zweite Punkt relevant.

  1. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster
  2. Durch gedrückt halten der Maustaste auf dem Download Symbol und ziehen in das geöffnete Fenster lässt es sich entfernen

Jetzt ist wirklich wieder alles ganz beim alten. Aber gut, das man immer noch irgendwie zurück kann. Was denkt ihr über den neuen Download Manager? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.