Windows XP – Update langsam

Als ich vor ein paar Tagen mein mittlerweile etwas in die Jahre gekommende und eigentlich zum Softwarebasteln bestimmtes Toughbook erneut mit Windows XP installieren wollte, musste ich feststellen, dass Windows Update nicht funktionierte. Zunächst wurde mir nur ein unbekannter Fehler angezeigt. Nachdem ich dann Service Pack 3 installiert hatte verschwand der Fehler zwar, allerdings schien der Statusbalken, der die Suche symbolisieren soll, unendlich durchzulaufen. Ich entschied mich den Rechner über Nacht durchlaufen zu lassen. Tatsächlich wurden mir am nächsten Morgen einige Updates angezeigt, die dann nochmal zur Installation einen ganzen Nachmittag in Anspruch nahmen.

Bei der Inbetriebnahme eines Thinkpads wollte ich nicht wieder die ganze Nacht den Rechner durchlaufen lassen. Ich entschied mich also ein wenig herumzuprobieren, denn auch hier trat das selbe Problem auf. Mein Verdacht fiel auf die veraltete Version des Internet Explorers. Nach dem Update auf die letzte für XP erhältliche Version (Internet Explorer 8) lief die Suche etwa 5 Minuten und anschließend wurden mir die Updates angezeigt und ohne Probleme installiert. Unten habe ich noch einmal eine genaue Schritt für Schritt Anleitung zusammengestellt.

Anleitung

  1. Windows XP Service Pack 3 hier herunterladen
  2. Service Pack 3 installieren
  3. Internet Explorer 8 für Windows XP hier herunterladen
  4. Internet Explorer 8 installieren
  5. Updates im Internetexplorer unter dem Menüpunkt Sicherheit -> Windows Update suchen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.