Ein gutes Browsergame in HTML zu programmieren ist natürlich nicht wirklich möglich. Schließlich bietet Flash viel mehr Möglichkeiten, graphisch aufwändigere Spiele zu entwickeln. Mit dem Trend zu HTML 5, vor allem aber, weil ich eine Webseite für den geliebten (Achtung, Ironie) Informatikunterricht brauchte, habe ich mich entschlossen mich mal an einem Browsergame zu versuchen.

Da ich das letzte Schuljahr und seinen wunderbaren Informatikunterricht wiederspiegeln wollte, entschloss ich mich dazu, Bausteine aus der Aussagenlogik herabregnen zu lassen und diese mit einem Apfelmännchen abzuschießen. Fallen mehr als drei Bausteine herunter, ohne abgeschossen zu werden, ist das Spiel vorbei. Mit der Zeit werden es immer mehr Bausteine gleichzeitig, sodass es immer schwieriger wird.

Danach kann man sich in der Highscore verewigen, die mit PHP & MySQL verwaltet und angezeigt wird,

Das Spiel ist online auf monstershoot.smartnoob.de

Dadurch, dass ich nicht auf jQuery zurückgreifen konnte, da ich alles selber machen musste, funktioniert das Spiel nicht im Internet Explorer. Im Firefox und Chrome funktioniert es, im Safari habe ich es nicht testen können, gehe aber davon aus, dass es funktioniert.

2 thoughts on “Monstershoot – Ein HTML Browsergame”

    1. Danke für den Hinweis. Das Problem ist mir bekannt. Meistens tritt es auf und manchmal nicht. Ich habe den Fehler bisher leider noch nicht gefunden :(. Aber es hilft ja ein einfaches Neuladen der Seite

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.