Die FritBox! verfügt über eine Reihe von Tastencodes, die über ein (per DECT) angeschlossenes Telefon genutzt werden können, um verschiedene Funktionen Ein- und Auszuschalten. So ist es unter anderem möglich mit dem Code #96∗0∗ das Wlan auszuschalten. Mit dem Tastencode #96∗1∗ wird es dann wieder eingeschaltet.

Es gibt noch eine Reihe weiterer Codes, die nur über die Telefontastatur eingegeben werden und mit Anrufen bestätigt werden müssen. Eine (vollständige) Auflistung ist hier zu finden.

Eine Funktion hat es mir dabei besonders angetan. Mithilfe des Codes #96∗5∗ kann der Anrufmonitor aktiviert werden. Er öffnet auf Port 1012 einen Service, gegen den man sich problemlos per Telnet (muss unter Windows erst aktiviert werden) verbinden kann. Es werden keine Eingaben angenommen, allerdings werden ein- und ausgehende Telefonate angezeigt.  Ich könnte mir vorstellen das zu nutzen, um bei meiner Heimautomatisierung automatisch die Musik anzuhalten, wenn ein Anruf eingeht, verpasste Anrufe auf meinem Bedienpanel am Bett anzuzeigen oder ankommende Anrufe am Computer einzublenden. Auch wäre es möglich einen Termin zu erstellen, mit dem Inhalt die Nummer XYZ zurückzurufen. Zumindestens für den Computer gibt es zwar schon fertige Lösungen, allerdings habe ich eine Python Klasse geschrieben, die es ermöglicht diese Daten auszulesen. So kann ich die Funktion direkt in meine Heimautomatisierungslösung integrieren. Das war ein Grund, aus dem ich mich gegen eine fertige Lösung wie openHAB entschieden habe. Ich bin einfach viel flexibler 😉

Der Code ist einschließlich Dokumentation in diesem GitHub Repo zu finden. Wer Fragen zum Code hat, kann sich gerne auf GitHub oder in den Kommentaren melden.

One thought on “FritzBox! Tastencodes – Anrufmonitor”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.