Wie in meinem gestrigen Artikel “FritzBox! Tastencodes – Anrufmonitor” bereits erwähnt, wollte ich die FritzBox! Anrufmonitor Funktion benutzen, um die Audiowiedergabe automatisch anzuhalten, wenn ein Ein- oder Ausgehender Anruf registriert wird. Nach dem Auflegen soll die Musik dann wieder fortgesetzt werden. Dafür habe ich zunächst eine Python3 Klasse geschrieben, die – wie im Artikel erwähnt – auf Port 1012 der FritzBox! zugreift. Dieser muss einmalig an einem Telefon über die Tastenkombination #96*5* aktiviert werden.

Ich habe die Klasse nun in meinen Widergabeverwaltungsscript (schönes Wort) hinzugefügt und die Musik hält zuverlässig an. Das Script sorgt z.B. dafür, dass sich Airplay Wiedergaben nicht mit dem Radio überlagern. Auch dieses Script werde ich noch online stellen – irgendwann.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe meine Python Klasse hier online gestellt. Die Klasse kümmert sich um alles, einschließlich Callbacks. So muss der Nutzer praktisch nichts mehr machen. Was noch nicht funktioniert ist der Aufruf einer Funktion, die in einer Instanz einer Klasse liegt. Vielleicht weiß ja jemand eine Lösung, wie ich beides unterstützen könnte 😉 Wenn Ihr also dazu eine Idee habt oder einen Bug gefunden habt, dann am liebsten auf GitHub melden. Ihr könnt Bugs aber natürlich auch gerne in den Kommentaren dieses Artikels melden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.